Category: weltweite News


Wir sind umgezogen

Hallo SPL Fans, Freunde und alle anderen!

Ihr habt sicher bemerkt, dass sich in letzter Zeit nicht allzu viel getan hat in unserem Blog an dieser Stelle. Das liegt allerdings nicht etwas daran, dass wir Euch vergessen hätten, zu faul wären oder einfach nichts bei SPL passiert (im Gegenteil – es passiert gerade eine Menge, wie Ihr bald erfahren werdet).
Der Grund ist einfach: der Blog ist jetzt woanders icon smile Wir sind umgezogen
Wir haben ihn direkt in unsere Homepage auf spl.info integriert. Daher könnt Ihr jetzt alles rund um SPL direkt an einer Stelle verfolgen.
View Full Article »

Am 18. Oktober startet die zweite Staffel von “The Voice Of Germany” mit der Band “The Blackout Brothers”. Sie vereint namhafte Cracks der deutschen Studiomusiker-Szene. Nachdem die Techniker von ORTH+KERN einen SPL Auditor Kopfhörerverstärker getestet hatte, stieg jeder Musiker auf den 120-Volt-Boliden um.

BB SAT1 ProSieben A Kowalski bw 1500 SPL Auditor ist der neue In Ear Amp für die „Voice of Germany“ Band

Toni Kern und Chris Orth gehen die technische Ausstattung ihrer Setups mit Bedacht an. “Man sucht immer neue Möglichkeiten und Bausteine, die das Ganze am Ende besser machen”, so Klangtüftler Chris Orth, “darf aber nie über das Ziel hinausschießen.” Beim Streben nach Perfektion am Baustein “Kopfhörerverstärker” angelangt, langte Chris qualitativ bewusst auch mal nach ganz oben ins Regal: “nur das macht Unterschiede deutlich.” View Full Article »

Charisma2 front Charisma 2 Testbericht auf Release Time

Nun kommt der zweite Testbericht aus dem Jahr 2011, der es noch nicht bis in unseren Blog geschafft hatte. ReleaseTime.de hat letzten August unseren zweikanaligen Röhrenprozessor getestet. Redakteur Holger Obst nennt den Charisma 2 einen „echt analogen Klangveredeler” – und hat einen sehr umfangreichen Testbericht mit vielen Klangbeispielen über ihn geschrieben. Daraus einige Auszüge vorab:

„Der SPL Charisma 2 Modell 9733 liefert einen überzeugenden Röhren- und Bandsättigungseffekt und ist flexibel einsetzbar. Er öffnet das Panorama und macht den Klang warm, obertonreich und druckvoll.“

View Full Article »

co 5 smal Channel One Testbericht auf Release Time

Wir wollen nun noch zwei Testberichte aus dem Jahr 2011 veröffentlichen, die es noch nicht bis in unseren Blog geschafft hatten. Als erster kommt ein Test des Channel One auf ReleaseTime.de. Redakteur Holger Obst hatte unseren Hardware-Kanakzug unter die Lupe genommen und einen ausführlichen Bericht mit zahlreichen Klangbeispielen verfasst:

„Der Channel One geht mit dem Klangcharakter des Originals respektvoll und elegant um. Die FET-Distortion bringt bei Gesang mehr Power in müde Stimmen ohne diese zu verbiegen oder gar zu entstellen. Speziell für die Anwendung mit Gitarren geht es mit diesem Regler – wenn man es will – kräftig zur Sache.“

View Full Article »

Die unglaublichen Drei.

Wie unsere drei spielentscheidenden Parameter eindeutig belegen, haben wir vergangene Woche die für uns erfolgreichste Musikmesse aller Zeiten erlebt: Besucherrekord, Verkaufsrekord, Messweinrekord!

Danke mail 425 Die unglaublichen Drei.

Wir bedanken uns dreifach bei allen Besuchern – und mit drei unglaublichen Sonderangeboten feiern wir weiter bis Ende April:

View Full Article »

Gleich mit einem ganzen Rack voller Neuheiten fahren wir zur diesjährigen Musikmesse, denn die neue “Analog Elemental Series” umfasst gleich 13 Einheiten. Ein Gerät kombiniert dabei jeweils zwei Module im klassischen 19-Zoll-Format auf einer Höheneinheit.

Premium DynaMaxx 540 SPLs Analog Elemental Series: 13 neue Geräte auf einen Schlag

Aus insgesamt sechs Modulen haben wir unsere 13 Elementarteilchen zusammengestellt. So laufen die Premium- und Preference-Mikrofonvorverstärker zweikanalig oder je ein Preamp trifft auf ein Bearbeitungsmodul wie De-Esser, DynaMaxx-Kompressor, TwinTube-Röhrenprozessor oder den legendären Transient Designer in der zweiten Generation. Reine Processing-Einheiten sind natürlich auch dabei, z. B. DeEsser plus DynaMaxx oder doppelte TwinTubes.

View Full Article »

Das klassische Steckfeld leistet bei der Signalverteilung gute Dienste. Im Mastering kommt jedoch sehr schnell der Wunsch nach mehr Flexibilität auf: schon beim direkten Vergleichshören von Prozessoren oder Prozessor-Reihenfolgen scheitern selbst virtuose Patchbay-Anwender.

MasterBayS SPL MasterBay S – die S Klasse Patchbay

Mit unserer MasterBay S können Sie bis zu vier Stereo-Prozessoren komfortabel verwaltet. Eine flexible Schalt-Matrix und neuartige Vergleichshörmöglichkeiten sollen geradezu herausfordern, das optimale Ergebnis aus Ihrem Equipment herauszuholen.

View Full Article »

unterlass Vorschau Musikmesse:  SPL & Unterlass tischen auf.

Traditionell präsentieren wir unsere Geräte gern so, wie sie auch in freier Wildbahn vorkommen. Nun sind viele Regie- und Musikerarbeitsplätze längst von Bildschirmen geprägt, so dass neben den klassischen Racks auch Studiotische zum natürlichen Lebensraum unserer Hardware zählen.

View Full Article »

DynaMaxx front Neuer DynaMaxx Testbericht auf Release TimeReleaseTime.de-Redakteur Holger Obst hat im Dezember den DynaMaxx auf Herz und Nieren geprüft. Hier einige Auszüge aus dem ausführlichen Test unseres zweikanaligen Hardware-Kompressor, der wie immer bei Release Time mit zahlreichen Klangbeispielen versehen wurde:

„Der SPL DynaMaxx Modell 9735 ist anstandslos gut verarbeitet, robust auch für den Live-Einsatz und bietet eine hervorragende Audioqualität. [...] Dank Doppel-VCA-Schaltung kommt es auch in Grenzbereichen nicht zu Verzerrungen. Er klingt daher sehr sauber und hoch auflösend – beste Analogqualität, wie sie von digitalen Kompressoren immer noch nicht erreicht wird.“

View Full Article »

ashizawa Qure Mastering for Sine Wave Avenue

Vor einigen Tagen bekamen wir eine sehr nette Nachricht von Hideyuki Ashizawa, Besitzer des „def house“ Studios in Yokohama, Japan und Songwriter elektronischer Musik. Seit dem 16. Januar 2012 ist Hideyuki Ashizawas Electro-Album „sine wave avenue“ im iTunes-Store verfügbar. Es erreichte sofort den 2. Platz der Elektro-Charts! Für’s Album-Mastering setzte er unseren parametrischen 3-Band EQ Qure ein. Hier sind seine Eindrücke:

View Full Article »